Ukulelen Unterricht

Einstiegsalter: ca. 7 Jahre

Die Ukulele birgt zum Thema Einstiegsalter ein Kriterium. Im Gegensatz zum Klavier ist die Logik des tonalen Aufbaus bei der Ukulele schwerer zu begreifen und daher für sehr junge Schüler oft eine Überforderung.


Wenn ihr Kind aber schon früher Spaß an der Gitarre hat wäre es in unserer Musikalischen Früherziehung bzw. in unserem Grundbildungsjahr sehr gut aufgehoben und wird dort auf den späteren Unterricht an der Gitarre bestens und altersgerecht vorbereitet. Nach oben ist dann natürlich keine Grenze gesetzt. Sowohl Anfänger als auch Wiedereinsteiger und Fortgeschrittene können jeder Zeit beginnen.
 
Das Instrument:
Die Ukulele ist schon sehr alt, ca. 1879 taucht sie das erste mal auf. Bei uns in Europa um die 1915.
 Durch ihre doch eher kleinen Ausmaße hatte die Ukulele lange den Ruf eines Spielzeuges.  In den letzten Jahren wird allerdings immer mehr erkannt dass dies nicht so ist und die Ukulele ein ernst zu nehmendes Instrument ist. Aufgrund dessen und weil die Ukulele schneller zu erlernen ist als ihre große Schwester dir Gitarre erlangt sie immer größerer Beliebtheit.
Der Schnellere Erfolg auf der Ukulele ist unteranderem darauf zurück zu führen das sie zwei Seiten weniger besitzt als die Gitarre.
Von daher ist sie ein beliebtes Instrument für alle die Schnell andere Begleiten wollen ob im Kindergarten und Schule oder die Freunde am Lagerfeuer.
Natürlich bietet die Gitarre dann irgendwann schon mehr Möglichkeiten.
So kann die Ukulele auch als erstes Sprungbrett für einen späteren Wechsel auf die Gitarre gesehen werden.
 

Bei der Ukulele gibt es einige verschiedene Größen. Die Größe wächst in folgender Reihenfolge: Sopraninoukulele, Sopranukulele, Konzertukulele, Tenorukulele,  Baritonukulele, Bassukulele.
Natürlich unterscheiden sich die verschiedenen Größen im Klang aber beim Kauf sollte man auch auf die eigene Körpergröße schauen und dementsprechende ein Instrument wählen das einem Anatomisch auch gut liegt.
Hier gilt wie eigentlich bei jedem Instrument, am besten den Kauf vorher mit seinem Lehrer besprechen.


Der Unterricht:
Im Unterricht werden Themen wie Rhythmik, Begleitung, Improvisation, Notenlehre,  Spiel Technik, angewandte Harmonielehre, Sound und Ear-Training, diverse Stilistiken bearbeitet.

Unsere Lehrkraft:

Kontakt:

Groovegarage
Stürmerstraße 3
66806 Ensdorf

info@Groovegarage.de

0179 / 660 12 58

0175 / 15 33 694

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Groovegarage