Musikalische Früherziehung im Haus für Kinder und Familien St. Marien in Ensdorf vor Ort

Musikalität ist eines der schönsten Geschenke an die Menschheit! Es gilt sie nur früh genug zu entdecken. Singt, tanzt und bewegt sich Ihr Kind gerne oder ist von Klängen und Geräusche fasziniert? Halten Sie es für musikalisch? Dann fördern Sie es!


Es wird bei unserer gelernten Musikpädagogin Sabine Schreiber in den besten Händen sein.

Sie begleitet Ihr Kind auf seinen ersten musikalischen Wegen. In der Gruppe lernt es spielerisch die ersten musikalischen Grundlagen kennen und wird nach dieser Zeit die idealen Voraussetzungen haben, seinen weiteren musikalischen Weg zu gehen. Nebenbei werden bei der Musikalischen Früherziehung viele Sinne Ihres Kindes angesprochen  sein, was sich neben der Musikalität auch positiv auf andere Bereiche der Entwicklung des Kindes auswirken wird.

Ein besonderes Highlight für die Kinder ist die regelmäßige Instrumenten Präsentation von den Profimusikern aus der Groove Garage. Hier erleben Kinder hautnah, was man alles aus einem Instrument heraus zaubern kann. Alle zwei Monate wird ein Präsentationstag stattfinden, an denen dann Klavier, Gitarre, Schlagzeug und Co. samt Musiker vor Ort sind.

 

 

Unterrichtsform:

Der Gruppenunterricht in Gruppen bis zu 10 Kinder im Alter von 3-6 Jahren findet jeden Dienstag 14-15 und 15-16Uhr in der Turnhalle vom Haus für Kinder und Familien St. Marien in Ensdorf statt. Die 60 Minuten sind inklusive einer Bring- und Abholphase, der effektive Unterricht beläuft sich auf 45 Minuten. Sie können jederzeit, mit Voranmeldung, vorbeikommen und unverbindlich in eine Gruppenstunde hinein schnuppern.

 

Lernziele:

Die Kinder (3-4Jahre):

- bewegen sich zur Musik und vertiefen dabei ihre motorischen Fähigkeiten.

 - erwerben erste Techniken zum Trommelspiel und führen gemeinsam leichte Trommelspiele aus.

- unterscheiden die Dimensionen „leise - laut“ und „langsam - schnell“, indem sie die Unterschiede durch Bewegung und Musik wahrnehmen und ausführen.

- lernen verschiedene Instrumente  (Trommel, Rassel, Triangel, Guiro, Cabaza, Klanghölzer, Klavier, ...) sowie deren Spielweise kennen und erkennen diese an ihrem Klang.

- begleiten bekannte Kinderlieder mit Instrumenten (Rasseln, Trommeln).

- erlernen einfache Bewegungs- und Singspiele.

 

Die Kinder (5-6 Jahre):

- erweitern die Spiel möglichkeiten von Instrumenten und musizieren gemeinsam.

- erlernen den eigenen Körper als Instrument kennen und erlernen erste Bodypercussion-Rhythmen.

- erwerben musiktheoretisches Wissen, indem sie die Notenwerte (Viertelnote/ -pause, Halbe Note/ Pause, Achtelnote/ -pause) sowie erste einfache Rhythmen kennen lernen und ausführen.

- unterscheiden die Dimensionen „leise - laut“, „langsam - schnell“ und „hell - dunkel“   ( „hoch - tief“) , indem sie die Unterschiede durch Bewegung und Musik wahrnehmen und ausführen sowie erste Zeichen dafür kennen lernen.

 

- lernen unterschiedliche Instrumente (Gitarre, E-Bass, Klavier, Schlagzeug, Querflöte,...) sowie deren Spielweise kennen. Die Instrumente werden von Profimusikern vorgestellt und dürfen von den Kindern ausprobiert werden. 

-  bewegen sich zur Musik und erlernen einfache Choreographien.

- singen gemeinsam Lieder und begleiten diese mit Instrumenten.

Unsere Lehrkraft

Kontakt:

Groovegarage
Stürmerstraße 3
66806 Ensdorf

info@Groovegarage.de

0179 / 660 12 58

0175 / 15 33 694

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Groovegarage