E-Bass, A-Bass und Kontrabass

Einstiegsalter: ca. 12 Jahre

Der E- Bass ist vom Einstiegsalter relativ hoch angesiedelt. Im Gegensatz zum Klavier ist die Logik des tonalen Aufbaus beim E-Bass genau wie auch bei der Gitarre viel schwieriger zu begreifen und daher für sehr junge Schüler oft eine Überforderung, dazu kommt das der E-Bass durch die dicke seiner Seiten viel schwerer zu greifen und zu spielen ist wie eine Gitarre mit ihren dagegen doch sehr dünnen Seiten.
 Wenn ihr Kind aber schon früher Spaß am Bass hat wäre es in unserer
Musikalischen Früherziehung bzw. in unserem Grundbildungsjahr sehr gut aufgehoben und wird dort auf den späteren Unterricht bestens und altersgerecht vorbereitet. Dann wäre zunächst mal Unterricht an der Gitarre zu empfehlen, wenn die Finger für den Bass noch zu klein wären.

Nach oben ist dann natürlich keine Grenze gesetzt. Sowohl Anfänger als auch Wiedereinsteiger und Fortgeschrittene können jeder Zeit beginnen.

 

Das Instrument:

Tiefe Töne und ein fetter Groove das ist die Aufgabe des E-Bass!

Der E-Bass ist ein recht junges Instrument. Nachdem in den 1950er Jahren die E-Gitarre immer mehr Einsatz in den Bands fand, war der damals gebräuchliche Kontrabass zu leise geworden. Das Problem wurde gelöst, indem das Instrument ebenfalls einen Tonabnehmer erhielt, durch den die Signale an den Bassverstärker weitergeleitet wurden – der E-Bass war geboren.
Jeder der schon mal bei einem Rockkonzert vor der Bühne stand kennt das kribbeln im Bauch das er den Zuhörern verschafft. Der E-Bass ist für die tiefen Töne zuständig und bietet mit diesen der Band das Fundament für jeden Song. Er bildet zusammen mit dem Schlagzeug die Rhythmische Grundlage und verbindet diese mit dem Harmonie Gerüst der restlichen Band. Er bestimmt maßgeblich den Groove mit und bringt damit die Zuhörer zum Mitgehen und Tanzen. Es gibt eigentlich keine Band die ohne einen Bass funktioniert.
Das Instrument ist durch seine Vielseitigkeit in allen Stilrichtungen vertreten und unverzichtbar. Daher sind Bassisten auch immer sehr gefragte Musiker.

 

Der Unterricht:
Unser Unterricht beinhaltet alle traditionellen und aktuellen Stile wie z.B. Jazz, Rock und Pop für den E-Bass. Grundlegendes Ziel des Unterrichts ist es Sie auf das gemeinsame Musizieren mit einer Band vorzubereiten.

Im Unterricht werden Themen wie, Notenlehre, Rhythmik, Timing, Groove, Improvisation, solide Bandeinarbeitung, Spiel Technik, angewandte Harmonielehre, Sound und Ear-Training und diverse Stilistiken, bearbeitet.

Vom Erlernen der Basis bis zur Vorbereitung auf ein Studium ist alles möglich.

Unsere Lehrkräfte:

Kontakt:

Groovegarage
Stürmerstraße 3
66806 Ensdorf

info@Groovegarage.de

0179 / 660 12 58

0175 / 15 33 694

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Groovegarage